Sie befinden sich hier: Startseite
suche

Neuanfang

"Immer, wenn es Gott gefiel, auf Erden etwas Grosses zu tun, hat er mehr oder weniger den Pfad des Gewohnten verlassen."

John Wesley (1703 - 1791)

Dienstag 23. April 2019 08:11Alter: 26 days
/ Kategorie: Weltweit

Beten für die Menschen in Sri Lanka

Nach den Attentaten in Sri Lanka, bei denen an Ostern in Kirchen und Hotels zahlreiche Menschen verletzt und getötet wurden, hat die Britische Methodistenkirche zum Gebet aufgerufen. Sie ist mit der Methodistenkirche in Sri Lanka geschichtlich verbunden und arbeitet mit ihr zusammen.

(Bild: Zscout370 via Wikimedia Commons (CC0))

In Sri Lanka wurden an Ostern 310 Personen bei Attentaten auf Kirchen und Luxushotels getötet und über 500 verletzt. Die Behörden gehen von einem islamistischen Hintergrund der Attentate aus.

 

Miteinander beten
Die Methodistenkirche in Grossbritannien hat aufgerufen, für die Menschen in Sri Lanka zu beten:

Schöpfergott, du liebst Frieden und Eintracht,
Wir bringen die Menschen von Sri Lanka vor dich.
Dein Sohn hat am Karfreitag Verrat und Qualen erlitten,
Sie sind am Ostersonntag mit Brutalität und Gewalt konfrontiert worden.
Lass die
Menschen in den Kirchgenmeinden und Hotels, die angegriffen wurden, wieder Sicherheit und Heilung finden;
Lass die Hinterbliebenen, die Freunde und Familien Trost finden nach dem Schmerz,
Lass diejenigen, die glauben, dass Terrorismus Dinge verändert, die Kraft der Liebe und Hoffnung entdecken.

Liebender Gott, hu hasst nichts, was du gemacht hast,
Wir bringen vor dich die Spaltungen, die wir geschaffen haben,
ethnische, religiöse, nationale, gesellschaftliche und viele andere.
Hilf uns, dass wir hoffnungsvoll sind und nicht verhärtet,
Hilf uns, dass wir verletzende Worte vermeiden und stattdessen ermutigende Worte reden,
Hilf uns, dass wir eher wohlwollend beurteilen als vorschnell verurteilen.

Mitfühlender Gott, der Heilung und Frieden für alle bringt,
Wende dich jetzt den Hinterbliebenen, Verletzten und Ängstlichen in Sri Lanka zu.
Wir beten im Namen Jesu, der Freund ist und Begleiter.

Amen

 

Gemeinsame Geschichte

Die Britische Methodistenkirche arbeitet mit der Methodistenkirche in Sri Lanka in Projekten zusammen. Die Kirche in Sri Lanka ist 1814 durch methodistische Missionare aus Grossbritannien gegründet worden. Seit 1964 ist sie eine autonome methodistische Kirche. Heute zählt die Methodistenkirche in Sri Lanka, die selbst nicht von den Attentaten betroffen war, rund 28'000 Mitglieder.

 

Methodist/innen in Sri Lanka
Mit etwa 45 Prozent tamilischen und 55 Prozent singhalesischen Mitgliedern ist die Methodistische Kirche in Sri Lanka in einer einzigartigen Position, um zu bezeugen, dass Einheit auch nach den tiefen ethnischen Konflikten möglich ist, die die Geschichte des Landes prägten. Die Methodist/innen haben Friedens- und Versöhnungsprojekte, in denen Opfer von Gewalt betreut werden. Sie bietet Workshops zur Friedenserziehung und Konfliktlösung an und Austauschprogramme für Jugendliche, die verschiedenen ethnischen Gemeinschaften angehören. Die von der Methodistischen Kirche organisierten interreligiösen Seminare über den Friedensprozess haben buddhistische, hinduistische, muslimische und christliche Gemeinschaften zusammengebracht.

 

Quellen:

Gebet in englischer Sprache

Informationen zur Methodistenkirche in Sri Lanka beim

  World Methodist Council

  Weltrat der Kirchen

 

S.F.


News EMK Schweiz

17.05.2019

Und plötzlich war die Tür offen

Pleven, mit rund 100'000 Einwohnern die siebtgrösste Stadt Bulgariens, ist das wichtigste...

16.05.2019

Übernehmen Alexa, Siri und Google Home das Ruder?

Welche Veränderungen entstehen für den Menschen durch die fortschreitende Entwicklung der...

15.05.2019

Methodistischer Predigtpreis für Laien

Das Bildungswerk der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Deutschland schreibt einen...

United Methodist Church